Strickmiezen
2019
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Schlafende Katzen

So endlich mal wieder ein paar Bilder von meinen Miezen. Die wurden hier ja straflich vernachlässigt.

Als erstes wäre da Micky, der nach einem ausgedehnten Spaziergang zum schlafen rein kam.

Photobucket - Video and Image Hosting

Dann wäre da Principessa die auf der Couch gemütlich ein Schläfchen macht.


Photobucket - Video and Image Hosting

Udn als letztes hätten wir Oskar, der liegt in der Heizungsliege. Wobei in ist falsch, denn in ihr liegt Principessa und er hat sich drauf gelegt. Man kann auch Principessa raus schauen sehen.


Photobucket - Video and Image Hosting

Nickname 14.11.2006, 12.34| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Samtpfoten

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 46/2006

Es gibt ja mehrere Arten Halbpatent zu stricken. Welche bevorzugst du und warum? Tiefer gestrochene Maschen? Die _Umschlagmethode_? Oder kennst du sogar noch ein paar mehr?

Also wenn dann stricke ich nur das falsche Patent. Bisher habe ich nur einmal die Methode mit der tiefer gestochenen Masche ausprobiert. Aber dann hat mich die Lust verlassen.
Es fragte ~ das Wollschaf 00001943.gif

Nickname 14.11.2006, 10.53| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in:

Heute eingezogen

bei mir ist dieses Spielzeug. Ich wollte den ja schon die ganze Zeit haben seitdem es ihn in der Lite Version gibt, aber bisher bin ich nur drum herum geschlichen. Heute gab es ihn dann als verfrühtes Weihnachtsgeschenk. 30.gif Als Spiel habe ich dieses hier dazu genommen. Macht echt jede Menge Spaß. Meine alten Spiele vom Advance kann ich zum Glück auch noch benutzen. Jetzt habe ich natürlich fleißig den ganzen Abend gespielt.

So kam ich heute auch noch nicht zum stricken. Dabei wollte ich doch endlich die wunderbare Lornas Lace Wolle anstricken. Dann halt morgen. Da kommt aber dann meine Mutti zum Essen. Ich werde Lasagne machen, denn die hat sie sich gewünscht.


Nickname 11.11.2006, 23.16| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Allgemeines

Socken

Man nun ist ja schon wieder eine Woche vergangen. Im Moment fliegt die Zeit nur so dahin. In den letzten Tagen war aber auch nicht viel zu schreiben. Hier geht alles seinen Gang, wenn ich mich auch oft aufregen kann. Erben ist halt nie einfach. Denke mal da werden wir aber auch noch durch kommen. Hoffe das es bald vorbei ist.


Socken habe ich auch in den letzten Tagen gestrickt. Davon kann ich aber nur ein Paar zeigen, die anderen sind Wichtelsocken.

Die hier sind für meinen Mann, in Gr. 44, mit falschen Patent gestrickt. Aus einer Opalwolle aus dem letzten Abo. Wovon ich nun noch 2 Knäule habe, dann ist es auch weg verstrickt.


Photobucket - Video and Image Hosting

Nickname 08.11.2006, 10.22| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Gestricktes

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 45/2006

Wie haltet ihr das mit dem Anstricken neuer Knäule - von innen oder von außen? Wickelt ihr das ganze Knäuel erst um, um Knoten zu entdecken oder auf eine Kone? Wo lagert ihr während des Strickens euer Knäuel?
Danke Jana

Also ich stricke das Knäuel meist von innen an. Ist zwar am Anfang immer etwas fummelei, und man holt öfters mehr an Garn raus als man will, aber später hüpft das Knäuel dann wenigstens nicht durch die Gegend. Was ja meine Miezen dann dazu eher anregt das Knäuel zu fangen.
Abwickeln tue ich das Knäuel vorher nicht extra, wenn Knoten drinn sind, dann muss ich das so lösen. Ich mag es zwar nicht noch mehr Fäden zu vernähen, aber da muss man dann durch. Mir reicht es schon wenn ich Stränge wickeln muss. Habe aber zum Glück einen Wollwickler, ist ein "Erbstück" meiner Mutter. Sie hat eine Strima, die sie eh nicht benutzt, und da habe ich mir dann den Wollwickler genommen.
Das Knäuel liegt meist neben mir auf der Couch. Hin und wieder auch in einem extra Korb.
Es fragte ~ das Wollschaf 00001943.gif

Nickname 08.11.2006, 10.08| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in:

Könnte man den Menschen mit
der Katze kreuzen,
würde man damit den
Menschen verbessern,
aber die Katze
verschlechter
(Mark Twain)




Meldet Euch hier an und
werdet auch ein Tester

Zufallsspruch:
Wer viel redet, sagt meistens nichts.

powered by BlueLionWebdesign
Statistik
Einträge ges.: 640
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 284
ø pro Eintrag: 0,4
Online seit dem: 02.03.2006
in Tagen: 4828