Strickmiezen
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Neue Bücher

Heute sind zwei neue Bücher bei mir eingezogen. Zum einen das Mega Sockenbuch und Folk Shawls von Cheryl Oberle. Beide Bücher sind sehr schön. Im Mega Sockenbuch sind dieses mal jede Menge neuer Muster drinnen. Was man ja bei Ultimativen Sockenbuch nicht behaupten konnte, denn da waren sehr viele Muster aus dem Genialen Sockenbuch und anderen Sockenheften drinnen. Habe mir schon einige Muster ausgesucht. Das Sockenmaßband ist ja eine ganz witzige Idee, aber es hätte ruhig etwas stabiler von der Ausführung her sein können. Ich werde aber weiter mein Maßband benutzen :-)

Folks Shawls ist echt genial. Da sind so viele schöne Tücher drinnen. Da könnte man direkt mit etlichen gleichzeitig anfangen. Habe mir schon einen Zettel geschrieben welche ich machen möchte. Eines davon wird dann das Weihnachtsgeschenk für meine Mutter werden. Müßte ich also bald mit anfangen :-) Weihnachten ist nicht mehr weit weg.

Aber erst mal muss ich mir überlegen was ich denn unsere Nichte mache. Oder was sie überhaupt bekommt. Sie hat in zwei Wochen Geburtstag. Naja irgendwas wird mir bis dahin schon einfallen. Gestricktes will sie eh nicht. Ist ihr mit fast 29 zu spiesig. Wenn sie meint.

Dann steht die Weihnachtsplanung auch langsam ins Haus. Also meinem Bruder und seiner Frau werde ich auf alle Fälle Socken machen, denn die finden die immer toll. Florian wird wohl auch welche bekommen. Frank bekommt eh meistens welche. Oh weh, also wieder Socken stricken ohne Ende. Seinem Vater wollte ich eigentlich auch welche machen, aber da muss ich erst mal sehen. Denn wir Wissen noch nicht ob er überhaupt noch an Weihnachten unter uns ist. Vielleicht sollte ich gerade deswegen welche stricken? Bei meinem Schwiegervater wurde während wir im Urlaub waren, Lungenkrebs festgestellt. Der ist anscheinend schon in einem sehr fortgeschrittenen Stadium. Bisher geht es ihm noch ganz gut, aber er scheint immer mehr abzubauen. Ins Krankenhaus will er nicht gehen. Deswegen erst mal sehen was da noch alles auf uns zukommt. Ich wünsche ihm noch recht viele schöne Monate auf dieser Erde.

Nickname 04.09.2006, 19.37

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Könnte man den Menschen mit
der Katze kreuzen,
würde man damit den
Menschen verbessern,
aber die Katze
verschlechter
(Mark Twain)




Meldet Euch hier an und
werdet auch ein Tester

Zufallsspruch:
Bei Abschied sind die Koffer meistens voll, beim Wiederkommen oftmals leer.

powered by BlueLionWebdesign
Statistik
Einträge ges.: 640
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 284
ø pro Eintrag: 0,4
Online seit dem: 02.03.2006
in Tagen: 5518