Strickmiezen
2019
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Stromausfall

Erst sah es ja gestern so aus als kämen wir um ein Unwetter herum. Das änderte sich aber schlagartig um 23 Uhr. Denn da ging dann die Post ab. Es regnete wie aus Kübeln, blitzte und donnerte. Dann war auf einmal der Strom aus. Man war das gespenstisch. Das mit dem Strom ging so 5 Minuten. Tagsüber ist ja so ein Stromausfall nichts schlimmes, aber nachts. Da ist es dann so finster und dann die Blitze dazu. Ich habe dann auch ewig gebraucht um mal einzuschlafen. Da unser Schlafzimmer auch noch unterm Dach ist, war an Schlaf nicht groß zu denken. Es war einfach zu schwül. Was es jetzt auch ist. Ich werde nun misten gehen und dann dann einfach mal auf meine Couch verschwinden. 

Nickname 10.06.2010, 09.26

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Daniela

huhu,
ich kann dich wettertechnisch total gut verstehen. In Duisburg (NRW)ist es auch sowas von schwül, das es fast unerträglich ist.

Liebe Grüße

Dany

vom 10.06.2010, 09.35
Könnte man den Menschen mit
der Katze kreuzen,
würde man damit den
Menschen verbessern,
aber die Katze
verschlechter
(Mark Twain)




Meldet Euch hier an und
werdet auch ein Tester

Zufallsspruch:
Wenn wir Fehler eingestehen, dann nur aus Eitelkeit.

powered by BlueLionWebdesign
Statistik
Einträge ges.: 640
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 284
ø pro Eintrag: 0,4
Online seit dem: 02.03.2006
in Tagen: 4770