Strickmiezen
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Ups

Oh man, irgendwie komme ich im Moment kaum zum bloggen. Das wird aber auch wieder besser werden. Stricken tue ich auch ganz fleißig, und es ist auch einiges fertig geworden, aber das Licht ist zu bescheiden zum knipsen. Das wird aber bestimmt auch bald wieder besser werden. Dann gibt es auch endlich die ersten Socken und Tücher zu sehen.

Shrek geht es auch sehr gut. Im Moment können wir ja nicht so mit ihm arbeiten, denn unser Reitplatz ist immer noch tiefgefroren. So machen wir halt Kopfarbeit mit ihm, denn er hat ja auch ein kleines Dominanzproblem gehabt. Das haben wir nun soweit in Griff bekommen. Jetzt warten wir drauf das unser neuer Sattel bald kommt. Bestellt haben wir ihn Mitte November, aber die Lieferzeiten sind zur Zeit um die drei Monate. Was ich ganz schön heftig finde, aber man kann ja nichts machen.

Hier mal zwei Bilder von Shrek, auf dem einem spielt er mit einem Leckerlieball für Hunde. Darin befinden sich Karottenstücke. Dann noch eines beim liegen im Stall, das war gestern Mittag. Da hat er dann mal etwas länger gebraucht bis er aufgestanden ist. Sonst steht er schon auf wenn er einen hört.


Photobucket


Photobucket

Vor allem bei dem Wetter gestern hatte er ja recht liegen zu bleiben. Denn da konnte man nur schlafen. :-)

Jetzt gucke ich gerade Biathlon und hoffe doch drauf das die Frauen noch eine Medallie holen werden. Also Daumen drücken.

Nickname 21.02.2010, 22.11

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Andrea

Dich grade in den Top 15 entdeckt und durch deinen neuen Eintrag neugierig geworden :-)
Noch mehr Reiter :-)
Und Shrek ist ja echt ein knuffiger :-) Schönes Pferd.
Eigenes habe ich jetzt nicht, aber mein Freund und ich gehen jetzt regelmäßig reiten. Ich bin Wiedereinsteiger, in meiner Jugendzeit geritten und er hat jetzt im Oktober frisch angefangen.
Lg Andrea

vom 26.02.2010, 11.26
Könnte man den Menschen mit
der Katze kreuzen,
würde man damit den
Menschen verbessern,
aber die Katze
verschlechter
(Mark Twain)




Meldet Euch hier an und
werdet auch ein Tester

Zufallsspruch:
Weßen Zahnfleisch noch bedrohlicher wirkt, als die darin verankerten Zähne, sollte die neuen Kommunikationsformen nonverbalen Austauschs vorziehen oder alternativ einen Zahnarzt aufsuchen..

(C) Christa Schyboll


powered by BlueLionWebdesign
Statistik
Einträge ges.: 640
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 284
ø pro Eintrag: 0,4
Online seit dem: 02.03.2006
in Tagen: 5270