Strickmiezen
2019
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Ausgewählter Beitrag

Zahnarzt

Bäh, die Tage steht nun ein Besuch beim Zahnarzt an. Ich weiß aber noch nicht wann, denn mein Mann hat den Termin gemacht. Nun sagt er mir aber nicht genau wann der ist, er hat Angst das ich mir dann zu viele Gedanken mache. Aber so mache ich mir auch die Gedanken. Ich habe nicht direkt Zahnschmerzen, aber dafür ist das Zahnfleisch plötzlich vereitert und wenn ich drauf drücke tut schon der Zahn weh. Zu allem Übel hat sich nun auch noch eine Blutblase gesellt. Nun mache ich mir natürlich Gedanken ohne Ende, was es denn sein könnte, was gemacht wird usw. Grrrrrh, ich denke einfach zu viel nach. Hoffe aber nun das der Termin bald ist, denn auf der anderen Seite habe ich dann Gewissheit. Ich brauche wohl nicht zu erwähnen das ich alles andere als gerne dahin gehe. Warum hat man nur solche Angst davor? Zu anderen Ärzten geht man doch auch.Liegt es daran das man sich so hilflos fühlt wenn die einem im Mund rum machen? Ich werde das aber schon schaffen, bin ich mir sicher. Jetzt noch ein bißchen surfen und dann heia machen, wie gut wenn man einen Laptop hat. :-)

Nickname 20.10.2009, 23.58

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Petra

Ha, da kann ich nur sagen, die Angst ist uns gemeinsam. Bin heute (nach 2 Wochen Schmerzen und Angst)einen Weisheitszahn nach großer Plagerei losgeworden. Ich lebe noch, und Schmerzen habe ich auch keine. Aber beim Zahnarzt habe ich bis zum Umfallen geschlottert!
Ich drück Dir alle Daumen!
LG Petra katzegesicht

vom 21.10.2009, 00.33
Könnte man den Menschen mit
der Katze kreuzen,
würde man damit den
Menschen verbessern,
aber die Katze
verschlechter
(Mark Twain)




Meldet Euch hier an und
werdet auch ein Tester

Zufallsspruch:
Eifersucht hat nicht viel mit der Geschlechterliebe zu tun; sie beschreibt eher den Abgrund zwischen der Realität und dem Wahn.

powered by BlueLionWebdesign
Statistik
Einträge ges.: 640
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 284
ø pro Eintrag: 0,4
Online seit dem: 02.03.2006
in Tagen: 4828