Strickmiezen
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 44/2006

Passenderweise fällt Halloween auf einen Dienstag, deshalb fand ich diese Frage passend:
Nachdem man ja immer mehr Bilder von Dingen wie gestrickten Darmtrakten, Gehirnen usw. sehen kann: Was war das absurdeste, seltsamste, das du jemals gestrickt hast oder ist mal „unfreiwillig“ ein seltsames Ergebnis entstanden?

Danke Tina


 

Da fällt mir nur eine kurze und knappe Antwort ein: Bisher nichts. Socken sind immer Socken gewordne und viel anderes habe ich bisher noch nicht gestrickt. Es sah auch immer alles so aus wie es aussehen sollte.

Es fragte ~ das Wollschaf 00001943.gif


Nickname 31.10.2006, 11.37| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in:

So, Freitag war nun endlich die Beerdigung. Der Pfarrer hat eine richtig schöne Rede gehalten. Ich bin ja nicht unbedingt der Mensch der in die Kirche geht, aber unser Pfarrer hier im Ort ist echt gut. So eine Beerdigung ist schon immer was bedrückendes. Wenn ich auch weiß das es für meinen Schwiepa so einfach besser war. Was ich schrecklich fand, waren all diejenigen die einen Beileid am Grab wünschten. Wir hatten zwar uns das ausgebeten, aber das hat wohl nichts geholfen. Danach war dann noch Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus. Ich war dann echt froh als alles vorüber war und wir noch bei meiner Schwägerin einfach zusammen gesessen haben. Mir ging auch ein wenig meine andere Schwägerin auf den Nerv, aber das ist ein anderes Thema.

Nun hat Frank morgen Feiertag und dann noch zwei Tage Urlaub. Mal sehen ob wir da dann irgendwas unternehmen, halt einen Tagesausflug oder sonst was machen. Unser Garten/Terrasse müßte nun fertig für den Winter gemacht werden. Es ist wieder kalt geworden, so langsam ist es richtig Herbst. Mal sehen ob wir das dann morgen machen. Aber erst mal werden wir vorher nach einem Wäschetrockner schauen. Das müssen wir aber frühs machen, bevor die Bayern hier einfallen :-)

Nickname 31.10.2006, 11.35| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Allgemeines

Herbstwichtel

Ich habe am Herbstwichteln in der Yahoogruppe Wolloase teilgenommen. Das hier habe ich von meiner Wichtelpartnerin Iris bekommen. Ganz tolle Stulpen, meine ersten übrigens, die werden mir sicher gute Dienste beim auf die Weide bringen von meinem Bruder seinem Pferd bringen. Aber auch sonst sind sie das richtige für mich. Habe ja immer eher warme Hände. Dann waren noch leckere Lakritze in dem Päckchen und eine Lotion. Vielen lieben Dank Iris für alles.



Photobucket - Video and Image Hosting


Photobucket - Video and Image Hosting

Nickname 25.10.2006, 12.43| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Gestricktes

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 43/2006

Welche Nadeln und Hilfsmittel braucht man umbedingt zum Stricken/Häkeln ... ? Was ist überflüssig?
Danke an Anja

Also auf alle Fälle als Sockenstricker Nadelspiele ohne Ende. Dann noch Maschenmarkierer, Rundstricknadeln in allen möglichen Größen (wobei die bei mir erst nach und nach mehr werden, ja nach Projekt), ein Maßband, eine Sockengrößentabelle, Schere, Nadel, Reihenzähler. Das wäre alles was mir nun so einfällt und was ich auch habe.
Ich habe dann noch Häkelnadeln in kleinen Größen da, denn ich häkel auch gerne mal eine Decke oder Vorhang.
Was überflüssig ist? Kann ich so nicht sagen, bei mir war bisher nichts überflüssiges dabei.

Es fragte ~ das Wollschaf 00001943.gif


Nickname 24.10.2006, 09.58| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in:

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 42/2006

Heute kurz und knapp - warum strickst du?


Ganz einfach, weil es mir Spaß macht und man dabei so schön entspannen kann. Vorm Fernseher ist es einfach schön wenn die Hände was zu tun haben und nicht einfach still im Schoß liegen. So, mehr fällt mir dazu nicht ein.


Es fragte ~ das Wollschaf 00001943.gif

Nickname 19.10.2006, 10.54| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in:

Die versprochenen Socken

Hier nun die Socken die ich schon am Wochenende zeigen wollte, ich komme irgendwie zu nichts. Auch fehlt einfach öfters die Lust. Aber es wird auch wieder besser werden. Wäre halt froh wenn die Beerdigung nun schon rum wäre, aber noch müssen wir eine Woche warten. Gestern waren wir nun die Urne aussuchen, morgen dann die Blumen. Da ist an so viel zu denken, grausig. Die Anzeige haben wir gestern auch entworfen und sie heute zur Zeitung gebracht. Nun müßte die Woche nur noch schnell rum gehen.
Aber ich schweife ja vom Thema, den Socken, ab. Hier sind sie nun.
Das erste Paar ist aus dem September Opal-Abo. Sie sind für Frank und ohne Muster. Gr. 44

Photobucket - Video and Image Hosting

Das nächste Paar ist auch aus dem Opal-Abo und für mich. Also Gr. 40, das Muster ist aus dem tollen Sockenbuch was ich von meiner Wollfee bekommen habe.

Photobucket - Video and Image Hosting

Und dann noch ein Paar Socken für mich, also wieder Gr. 40 aus Fortissima Colori Socka Disco Color. Das Muster habe ich auch aus einem englischen Buch, aber im Moment weiß ich nicht welchem.

Photobucket - Video and Image Hosting

Leider sieht man den Glitterstreifen in der Wolle beim fotografieren nicht gut.

Photobucket - Video and Image Hosting

So das wären also die Werke der letzten Woche(n)

Nickname 19.10.2006, 10.50| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Gestricktes

Danke

Euch allen für die lieben und tröstenden Worte. Es ist immer noch recht unfassbar, wenn es aber auch absehbar war. Wir wußten ja schon von Anfang an das wohl nicht viel zu machen ist. Zwischendurch sah es zwar noch mal so aus als wenn es doch nicht so dramatisch wäre, aber am Donnerstag kam die endgültige Diagnose das es unheilbar ist. Sonntag waren wir noch den ganzen nachmittag/Abend bei ihm gewesen. Da war es aber nicht absehbar das er dann so schnell die Augen schließt. Er sah zwar um etliches schlechter aus, aber ich/wir hatten schon noch gedacht das es ein wenig dauert. Aber mich tröstet der Gedanke das es ihn nun besser geht. Zum Glück hatte er nicht lange zu leiden.

Die Beerdigung wird leider erst heute in 2 Wochen sein, ist noch eine lange Zeit. Unser Pfarrer hat aber nächste Woche Urlaub, den hier sind nun Ferien. Und dann haben sind natürlich in der Woche drauf schon andere Beerdigungen vorher. Wir hätten das gerne viel früher gehabt, so ist es ein noch komischeres Gefühl. So eine Beerdigung ist doch immer ein wenig ein Abschluß.

Morgen werde ich dann auch mal wieder einige Socken zeigen. Habe einige in den letzten Tagen gemacht.

Nickname 13.10.2006, 14.15| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Allgemeines

Diese Kerze

 zünde ich für meinen Schwiegervater an, der heute früh im Alter von 75. Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit gegangen ist. Das es ihm dort, wo er jetzt ist, besser geht. Ich vermisse ihn sehr.


Nickname 09.10.2006, 18.39| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Allgemeines

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 40/2006

Habt ihr ein Lieblingsstrick- oder Lieblingshäkelteil und warum ist es ausgerechnet dieses Teil?
Habt ihr auch zufällig noch ein Foto davon, damit wir es auch sehen können?

Danke Claudia!


Da gibt es eine ganz einfache Antwort für, nein habe ich nicht. Weder eines das schon fertig gestellt ist, noch eines das noch fertig werden möchte.

Es fragte ~ das Wollschaf 00001943.gif


Nickname 04.10.2006, 12.03| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in:

Buh

So, ein mit Terminen und Unternehmungen voll gestopftes langes Wochenende liegt hinter uns. Unseren Hochzeitstag haben wir mit einer kleinen Shoppingtour über die Zeil begangen. Wobei Shopping zu viel gesagt ist, denn gefunden hatte ich/wir eigentlich nichts. Abends waren wir dann noch lecker Essen gewesen.

Am Samstag sind wir erst nach Bonn gefahren und haben wieder den Fabrikverkauf von H*ribo geplündert. Dann ging es weiter nach Maastricht. Ist ja eine echt schöne Stadt. Die Häuser sind alle so klein und viele alte Häuser. Mir hat es sehr gut da gefallen. Das Wetter war einfach schön gewesen. So konnte man den Tag richtig geniessen. Dann haben wir die Gelegenheit noch genutzt um billig Kaffeepads einzukaufen. Die sind ja in den Niederlanden um einiges billiger. Auf der Heimfahrt sind wir dann kurz vor Frankfurt in ein ganz schön heftiges Gewitter gekommen.

Am Sonntag wurde ausgeschlafen :-). Dann kam unser Neffe und wir sind zum M*diamarkt gefahren. Hier in der Region war am Sonntag Verkaufsoffen. Dort gab es die S*nseo Kaffeemaschine für 39,- Euro und da mußten wir zuschlagen. Denn unsere alte Padmaschine hatte vor geraumer Zeit den Geist aufgegeben. Die Pads am Samstag hatte ich ihn der weisen voraussicht gekauft das wir demnächst eine neue Maschine bekommen. Die hatten die beim MM ja schon seit Donnerstag im Angebot, als wir Freitag hin kamen war aber keine mehr da. Am Sonntag waren wir dann gleich zum Anfang da und haben auch noch eine bekommen. Danach ging es dann zum Schwiegervater ins Krankenhaus. Bei dem sich nun raus gestellt hat, das alles gar nicht soooooo schlimm ist wie es ihm die anderen Ärzte damals gesagt hatten. Es ist schon Krebs, der hat aber die Lunge noch nicht stark von innen angegriffen, sondern sitzt draußen. Und da ist eher noch die Chance da was zu machen. Ich hatte damals gleich gesagt die sollen noch mal zu einem anderen Arzt gehen. Aber was will man machen, wenn sie nicht auf einen hören wollen. Nun soll er dann die Tage auf die Onkologie verlegt werden und dann wird weiter gesehen. Klar das er nun aus dem Krankenhaus raus will, ist nun schon seit drei Wochen dort.

So und am Montag waren wir dann erst mal in Hanau beim schwedischen Möbelhaus. Nach einem Rundgang durch die Ausstellung hatten wir dann auch tatsächlich einen Platz im Restaurant zum Frühstücken gefunden. Danach ging es dann noch unten durch, wo wieder einige Sachen in den Wagen gehüpft sind. Den restlichen Tag haben wir dann mit Lampen aufhängen und DVD schauen verbracht.

Gestern habe ich dann ausführlich mein neues Computerspiel getestet. Habe mir Lego Star Wars 2 gekauft. :-) Das ist das richtige Spiel für mich, man kann nicht kaputt gehen usw. Es hatte ja auch gestern den ganzen Tag geregnet, was für ein trostloses Wetter.

Nun ist hoffentlich niemand eingeschlafen und ich werde mal die Wollschaffrage beantworten.

Nickname 04.10.2006, 11.59| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Allgemeines

Für mein Schatz

Danke schön für die 11. Ehejahre. Die Zeit verfliegt nur so. Weiß noch genau wie wir heute vor 11. Jahren vor dem Standesamt standen. Extra einen späten Termin genommen, damit man ein wenig vom Polterabend sich erholen konnte. Ich hoffe auf noch sehr viele Jahre mit Dir. Wenn wir auch schon durch einige Tiefen gegangen sind, aber es gab auch sehr viele Hochs.

                         



Nickname 29.09.2006, 10.19| (1/1) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Allgemeines

Opal Abo

Auch bei mir ist mittlerweile das Opal Abo eingetrudelt. Also ich finde die Knäule eigentlich alle ganz schön. Bei dem grauen bin ich mir noch nicht ganz sicher für wen das wird. Es scheint auch so als wenn dieses Mal etliche unterschiedliche Abos unterwegs sind, finde ich Klasse.Hier nun ein Bild

Photobucket - Video and Image Hosting

Nickname 28.09.2006, 14.10| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Gestricktes

Könnte man den Menschen mit
der Katze kreuzen,
würde man damit den
Menschen verbessern,
aber die Katze
verschlechter
(Mark Twain)




Meldet Euch hier an und
werdet auch ein Tester

Zufallsspruch:
Es zeichnet den Menschen aus, zwar vernünftig zu denken, aber unlogisch zu handeln.

powered by BlueLionWebdesign
Statistik
Einträge ges.: 640
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 284
ø pro Eintrag: 0,4
Online seit dem: 02.03.2006
in Tagen: 5270