Strickmiezen
2017
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Angst

Zahnarzt

So, nun muss ich gleich wieder zum Zahnarzt. Nur denke ich das es dieses Mal nicht schlimm wird, denn es wird ja nur die PZR gemacht  und dann die Schiene angepaßt. Angst ist aber trotzdem da. Dabei weiß ich ja das nichts Schlimmes passiert, aber das Kino im Kopf ist immer da. Mal sehen was sie zu dem einem Zahn sagt. Denke das ich dann nach dem Urlaub  zum Kieferchirurg muss. Wobei ich sagen muss das es mit der Angst immer weniger wird, denn irgendwo weiß ich ja das ich danach, hoffentlich, keine Schmerzen mehr haben werde. Also werde ich mich nun mal auf in die Höhle des Löwen machen. 

Nickname 11.02.2009, 09.26 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Angsthase

Bäh, warum muss man nur so eine Angst vor dem Zahnarzt haben? In anderthalb Stunden habe ich einen Termin. Ich war ja am Freitag früh schon mal und die Zahnärztin ist auch ganz nett, nur Angst habe ich trotzdem. Dabei wird heute wohl nichts Schlimmes gemacht. Zum einen Abdrücke, denn ich soll eine Aufbissschiene bekommen, bis ich mir überlegt habe wie ich die Lücke versorgen lassen will. Dann eine Zahnreinigung, die eigentlich auch nicht schlimm ist. Hatte ich vor einigen Jahren schon mal und fand das Gefühl danach eigentlich nur toll. Dann noch Röntgen, davor habe ich auch keine Angst, aber vor dem Ergebnis. Ich habe da ja einen Zahn der wohl eine Zyste hat, da will sie schauen wie groß die ist. Sie hat mir am Freitag schon vorgeschlagen, entweder eine Wurzelspitzenresektion beim Kieferchirurgen oder halt ziehen. Was nun genau wird sie dann heute sehen. Da mir der Zahn schon seit längerem immer wieder mal weh tut, wäre ich fast für ziehen. Dann müßte aber auch die Lücke irgendwie versorgt werden. Habe mir nun schon Gedanken über Inlay Brücken gemacht, denn es geht ja nur um einen Zahn der überbrückt werden muss und da sind die wohl eine gute Alternative, da da der Zahn nicht so beschliefen werden muss. Irgendwie sind diese Entscheidungen doch bescheiden. Mir würden dann 2 Zähne fehlen, der Rest von meinem Gebiss ist mehr als gut, hat sie gesagt. Die Zahnärztin ist Ungarin und hat auch einen Akzent, irgendwie süss. Für Angsthasen ist die echt gut. Sie will einem auch nichts "aufschwätzen", was ich in der Praxis wo ich letztes Jahr war, ja hatte. Nun werde ich immer nervöser. Werde gleich noch Fiona auf die Koppel bringen und dann geht es los. 

Nickname 04.02.2009, 10.11 | (0/0) Kommentare | PL

Gleich ist es soweit

So, nachdem ich heute Nacht nicht schlafen konnte, ist es nun gleich soweit. Ich habe um Viertel vor Zwei einen Termin beim Zahnarzt. Ich gehe jetzt wieder zu dem wo ich früher schon mal war. Irgendwie fühle ich mich dort als Angstpatient doch besser aufgehoben. Hoffe das dies auch immer noch so ist. Aber ich habe Muffesaußen ohne Ende. Jetzt erst noch mal schnell was Essen, dann Zähne putzen und los geht es. Mir geht das ganze Gedanken machen nämlich so an die Subtanz, da hat es keinen Sinn mehr. Was soll mir denn passieren, außer das er gezogen wird? Und der auf der rechten Seite, der nun auch ein wenig muckt, der wird doch höchstens gefüllt. Also abwarten und Tee trinken. Wenn nur die blöde Angst nicht wäre. Aber wir wollen ja am Mittwoch nach Leipzig und da habe ich ehrlich gesagt keine Lust drauf, da dann schmerzen zu haben. Also lieber raus mit dem Übeltäter. 

Nickname 17.12.2007, 13.17 | (0/0) Kommentare | PL

Könnte man den Menschen mit
der Katze kreuzen,
würde man damit den
Menschen verbessern,
aber die Katze
verschlechter
(Mark Twain)




Meldet Euch hier an und
werdet auch ein Tester

Suche
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Zufallsspruch:
Wenn unüblich üble Ereigniße nichtüblen Menschen zustoßen, müßen unüble Ereigniße deshalb nicht zwangsläufig den übelsten paßieren..

(C) Christa Schyboll


powered by BlueLionWebdesign
Statistik
Einträge ges.: 640
ø pro Tag: 0,2
Kommentare: 284
ø pro Eintrag: 0,4
Online seit dem: 02.03.2006
in Tagen: 4188