Strickmiezen
2017
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Allgemeines

Ein Lebenszeichen

Oh man, das ganze hier war tatsächlich 3 Jahre Tod. Wahnsinn. Es wird also Zeit mal wieder was zu tippen.

Der Blog muss also neu mit Leben gefüllt werden. Ich werde nun also mein bestes versuchen hier wieder öfters mich blicken zu lassen und was zu schreiben. :) Besser spät als nie.

So einiges ist in der Zeit passiert. Unser Shrek hat vor knapp drei Jahren wieder den Stall gewechselt. Da fühlt er sich pudelwohl und es geht im gut. Er ist ja auch mittlerweile 12 Jahre alt und seit knapp 6 Jahren bei uns. Was die Zeit doch vergeht.

Einige Miezen sind auch noch dazu gekommen. Über all die werde ich dann mal demnächst berichten.

Nickname 23.01.2015, 21.22 | (0/0) Kommentare | PL

Ich lebe noch

Oh man, was habe ich hier lange nicht mehr geschrieben. Dabei gebe es genug zu berichten, aber irgendwie habe ich dauernd "vergessen" zu schreiben. Was ist in der Zeit passiert? Wir waren im Urlaub im Winter in Wallgau. Der Schnee ist leider in der Woche verschwunden, so war das dann kein schneereicher Urlaub. Wir haben aber das Beste draus gemacht. Im Mai, über meinen 41. Geburtstag, waren wir dann in Innichen in Südtirol. Das war ein richtig Klasser Urlaub.

Unserem Shrek geht es soweit auch ganz gut. Der Umzug in den neuen Stall hat ihn gut getan. Wir haben viel Bodenarbeit mit ihm gemacht. Jetzt ist wenigstens geklärt wer in unserer Herde das Sagen hat :-) Beim reiten gab es zwischendurch leider ein wenig Einbrüche. Ich habe im Moment solche Angst zu reiten, was aber gar nicht an Shrek liegt. Der ist eigentlich brav. Nur hat er sich vor gut drei Monaten mit einer potentiellen Reitbeteiligung daneben benommen. Das lag aber daran das ihm das alles zu viel war. Aber das ist nun auch wieder geklärt. Jetzt wird er im Moment viel von einem Bereiter geritten, was ihm gut tut. Und auch ich werde mich wieder drauf setzen.Habe ich ja vor drei Wochen auch schon getan, wenn auch nur zum trocken reiten, aber das ist ja schon mal ein Anfang.

Unseren Miezen geht es auch allen gut. Unsere kleine Uscita führt sich zwar auf als wenn sie das Sagen hier hätte, aber das unterbieten die anderen.

Unsere kleine Nichte ist nun auch schon 1 Jahr. Die Zeit vergeht wie im Fluge. Sie fängt auch schon an zu laufen.

Stricken tue ich auch immer noch ganz fleißig. Muss auch endlich mal wieder Bilder davon machen und sie einstellen. Irgendwie habe ich das alles in der letzten Zeit ganz schön vernachlässigt.

So, das war es auf die schnelle dann mal.

Nickname 07.09.2011, 11.11 | (0/0) Kommentare | PL

Lebenszeichen

Oh weh, schon so einige Zeit ist seit meinem letzten Eintrag vergangen. Wo die Zeit nur hingeht? Die letzten Wochen waren teils streßig, teils einfach nur ausgefühlt von mancherlei Zeug.

Unsere Großnicht wächst und gedeiht. Ich hatte die ehrenvolle Aufgabe für die Taufe die Einladungen zu machen. Damit war ich dann einige Tage beschäftigt. Ich werde sie demnächst auch mal zeigen. Die kleine Maus ist nun fast drei Monate alt.

Unsere Uscita wächst und gedeiht auch. Wird von Tag zu Tag frecher. Mit den anderen versteht sie sich mittlerweile sehr gut. Anfang Dezember steht dann wieder ein Besuch beim Tierarzt an, denn da wird sie dann kastriert. Nicht wie die das im Tierheim wollten, denn die wollten das schon Anfang Oktober, was uns allen aber zu früh war. Denn da war die Kleine gerade mal 4 Monate alt.

Unser Pferd zieht nun am Wochenende in einen anderen Stall um. Denn er braucht einen Platz mit Reithalle, zumindest im Winter. Denn wir müssen mit ihm auch arbeiten können wenn es regnet oder schneit. In unserem jetzigen Stall ist das leider im Winter gar nicht möglich. Da kann es dann passieren das man sein Pferd 8 Wochen nicht arbeiten kann. Was ihm aber nicht bekommt. Zumal er nun auch von einer Bekannten von uns beritten wird.

Das leidige Thema Sattel hat immer noch kein Ende gefunden. Denn auch der neue, vermeintlich passende, Sattel paßt nicht. Jetzt bin ich mal gespannt wie das so weitergeht.

Am Dienstag waren wir bei A-HA in Mannheim gewesen. War ein Klasse Konzert. Schade das die Jungs dann wirklich aufhören. Ich habe sie immer gerne gehört.
In zwei Wochen gehen wir zu den Wise Guys, die will unser Neffe gerne mal sehen. Also tuen wir ihm den gefallen.
Karten für das Grönemeyer Konzert im nächsten Jahr sind auch schon lange bei mir eingezogen. Das kann ich mir nicht entgehen lassen.

Stricken tue ich im Moment gar nicht so oft, bin viel mit anderem beschäftigt gewesen. Aber nun wo das Wetter wieder grau und es so früh dunkel wird, komme ich wieder mehr dazu. Am Wochenende wird ja nun auch die Uhr wieder umgestellt. Ich mag es nicht wenn es schon um 5 Uhr am Mittag dunkel ist :-(

Nickname 28.10.2010, 10.13 | (0/0) Kommentare | PL

inside7 am Mittwoch



vor meinem Fenster... ist es grau und regnersich. Trotzdem gleich die Pferde auf die Koppel bringen

in meinen Gedanken... geht es im Moment ziemlich rund.

nicht vergessen... im Moment nichts wichtiges

bemerkenswert...  finde ich Leute die einfach nur glücklichsein können

ausgeräumt... habe ich in den letzten Tagen einige Schränke

Höflichkeit... geht heutzutage leider immer mehr verloren.

vor der Linse...  heute Mittag hoffentlich noch mal diese kleine Maus


Photobucket

Nickname 11.08.2010, 09.45 | (0/0) Kommentare | PL

Willkommen

Am Samstag kam unsere Großnichte Annabell auf diese Welt. Ich wünsche ihr das sie ihren Weg in dieser Welt gehen wird und oft die Sonne für sie scheinen wird.


Photobucket

Nickname 09.08.2010, 10.51 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Schaaaaade

Tja, es sollte wohl nicht sein das die Mannschaft ins Finale einzieht. Leider hatten sie gegen den Gegner keine Chance gehabt. Nun hoffen wir mal das sie am Samstag dann wieder so aufgebaut sind, das sie gut um den dritten Platz spielen. Wer hätte das vorher den so gedacht. Klar ist es frustrierend wenn man es nicht ins Finale schafft. Aber hej, sie sind unter den 4 besten Mannschaften in der Welt, und das ist doch auch was. 

Nickname 07.07.2010, 23.25 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Halbfinale wir kommen

Ich glaube es nicht, was für ein Spiel. Und Deutschland hat es tatsächlich geschafft. Das Spiel war echt gut, vor allem mit dem Tor gleich zu Anfang. Dann noch drei hinter her, wenn auch erst in der zweiten Halbzeit. Aber was will man mehr. Ich denke mal, alles was jetzt noch kommt ist Zugabe. Das sie Argentinien schlagen, hätte ich echt nicht gedacht. Vor allem nicht so hoch. Nun bin ich mal gespannt auf wen wir dann treffen. Das werden wir dann heute Abend sehen.

So jetzt kann ich raus gehen und Shrek noch mal auf die Koppel bringen. Wenn nun auch genug auf der Straße los sein wird.

Nickname 03.07.2010, 18.00 | (0/0) Kommentare | PL

Jepp

Na das war doch mal ein Klasse Spiel. Nun also am Samstag Viertelfinale gegen Argentinien. Mal sehen ob wir die auch schlagen können. Ich denke zwar schon, aber wir werden sehen. Wer hätte schon gedacht das unsere es bis zum Viertelfinale schaffen? Den meisten war das Team doch zu jung.
Wir haben das Spiel gemütlich auf der Terrasse geschaut, dabei lecker Kuchen gegessen. Erdbeerboden mit frisch geflückten Erdbeeren.
Am Samstag werden wir dann wohl grillen, wenn das Wetter mitspielt.




Nickname 27.06.2010, 23.32 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Magengrummel und Fußball

Das kommt davon wenn man alleine daheim ist. Dann das Gefrierfach plündert und noch eine Packung Ben and Jerry's Eis findet. Die habe ich dann fast verputzt. Sie war nicht mehr ganz voll und ganz geschafft habe ich sie auch nicht. Jetzt ist mir ein wenig übel. Kommt davon wenn man den Hals nicht voll genug kriegen kann.

Dann bin ich immer fleißig am Fußball gucken. Man war das ein Spiel gestern, aber sie haben es tatsächlich geschafft und sind nun im Achtelfinale. Denke schon das sie gegen England eine Chance haben, so toll waren die auch nicht. Wenn sie nicht weiter kommen, dann halt nicht. Das Ausscheiden von Italien fand ich schon Schade, denn in mir schlägt ja schon ein wenig das Herz für Italien. Aber die waren wirklich schlecht. Genauso wie die Franzosen. Sollte man echt nicht meinen das die beiden Mannschaften vor 4 Jahren im Finale standen. Da waren es aber auch andere Mannschaften. Gefreut hat es mich für die Amerikaner. Denn die hatten ja schon genug Pech gehabt, mit nicht anerkannten Toren. So haben sie es, in meinen Augen, auch verdient in der letzten Minute ein Tor zu schießen. Am Sonntag werden wir dann im Garten Kaffee trinken und dabei das Spiel schauen.

Nickname 24.06.2010, 23.47 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

inside7 am Mittwoch



vor dem Haus...  steht mein Auto und ein Kirschbaum

kleine Freuden...  machen das Leben schöner

Sommermusik... gibt es in dem Sinne nicht für mich. Aber meist ist die Musik im Sommer fröhlicher. Auch gerne gehört, italienische Musik

ärgerlich.... ist so vieles auf dieser Welt, wenn man sich ärgern läßt

ich möchte...  so vieles gerne mal machen oder haben, aber es geht nicht

morgen...   werde ich die Nacht alleine sein, und das hasse ich

bemerkenswerte Worte:  oh weh, da fallen mir im Moment keine ein..

Nickname 23.06.2010, 11.12 | (0/0) Kommentare | PL

Könnte man den Menschen mit
der Katze kreuzen,
würde man damit den
Menschen verbessern,
aber die Katze
verschlechter
(Mark Twain)




Meldet Euch hier an und
werdet auch ein Tester

Suche
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Zufallsspruch:
Erwägt man, dass Missgeschicke häufiger vorkommen, als man meint, sind sie schon nicht mehr allzu bedenklich.

powered by BlueLionWebdesign
Statistik
Einträge ges.: 640
ø pro Tag: 0,2
Kommentare: 284
ø pro Eintrag: 0,4
Online seit dem: 02.03.2006
in Tagen: 4188