Strickmiezen
2017
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Wollschaf

Die verstrickte Dienstagsfrage 6/2008

Diese Frage kam bereits im Sommer beim Schäfchen an, allerdings waren da die Ferien bereits vorbei. Aber jetzt, in der Zeit Winter und Osterferien ist sie auch wieder passend.

Welches Strickbuch packst Du in Deinen Urlaubskoffer?
Vielen Dank an Heidi für die heutige Frage.


Also ich nehme kein Buch mit in den Urlaub. Wenn ich was Größeres am stricken bin, dann wird das vorher eingescannt und ausgedruckt. Sonst nehme ich eh meist nur Socken zum stricken mit, und die dann meist in glatt rechts gestrickt.

Nickname 05.02.2008, 10.15 | (0/0) Kommentare | PL

Die verstrickte Dienstagsfrage 5/2008

Wie sieht für dich der ideale Lieblingspullover aus? Welche Ausschnittform bevorzugst du, welche Ärmelform, was für ein Material, wie würdest du Farbe(n) und Muster wählen?

Vielen Dank an Kerstin für die heutige Frage!

Tja, da ich bisher nur einmal einen Pullover gestrickt habe, kann ich dazu kaum was sagen. Dieser hatte kurze Ärmel und war aus Baumwolle. Ich würde immer wieder Baumwolle nehmen. Als Ausschnitt einen V-Ausschnitt, die sehen bei mir immer noch am besten aus. Bei Farbe würde ich orange oder kiwi nehmen.


Nickname 31.01.2008, 13.32 | (0/0) Kommentare | PL

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 4/2008

Habt ihr schonmal eher ungewöhnliche Stücke wie z.Bsp. Unterhosen, ein Kleid, einen Rock, Nierenwärmer, Vorhänge, Hüte (nicht Mützen!), Pferdedecken usw. gestrickt?

Also bisher habe ich noch nichts ungewöhnliches gestrickt. Wobei bei mir Rock oder Kleid nicht zum ungewöhnlichen gehören würde. Eine Pferdedecke wäre ja schon mal eine Idee, aber bei Fiona würde ich da wohl ein wenig länger stricken

Nickname 24.01.2008, 10.22 | (0/0) Kommentare | PL

Die verstrickte Dienstagsfrage 3/2008

Hast Du einen Lieblings-Strickdesigner bzw. Strickdesignerin? Und warum schätzt Du die Arbeiten dieser Person so?

Also ich die Frage kann ich auch kurz und bündig beantworten. Eigentlich nicht. Ich stricke einfach das was mir gefällt, da spielt der Designer keine Rolle.

Nickname 16.01.2008, 18.51 | (0/0) Kommentare | PL

Wollschaf - Frage 1/2008

Ein neues Jahr wird ja oft als Anlass für neue, gute Vorsätze genommen. Wie sieht es auf das Stricken bezogen bei dir damit aus? Willst du weniger Wolle kaufen? Disziplinierter an Strickstücken arbeiten? Ufo's beenden etc. pp.?

Also ich hatte mir nur vorgenommen nicht mehr ganz so viel Wolle zu kaufen. Und einfach weiter fleißig zu stricken. Sonst habe ich mir nichts vorgenommen. Zumindest nichts was mit stricken zu tun hat.

Nickname 02.01.2008, 10.01 | (0/0) Kommentare | PL

Die verstrickte Dienstagsfrage Woche - 51/2007

Ich habe Probesträngchen der Wollmeise sowie Strängchen aus Sockenwollresten in meiner Wohung verteilt. Außerdem habe ich mir aus Minisocken eine Girlande gemacht. Es soll ja auch Leute geben, die Wollknäuel und Stricknadeln arrangieren....
Wie ist das bei euch - dekoriert ihr eure Wohung hobbymäßig?

Vielen Dank an Steffi für die heutige Frage!

Also die Frage kann ich kurz und bündig beantworten, nämlich mit Nein. Mein  Mann würde mich wohl Fragen ob ich noch ganz rund laufe. Klar liegen hier und da mal Zeitschriften oder Anleitungen rum, aber das war es schon. Dekorieren würde ich auf alle Fälle nicht.


Nickname 18.12.2007, 22.26 | (0/0) Kommentare | PL

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 47/2007

Hallo liebes Wollschaf,

als ich mich zu der Seite "Strickspiration" angemeldet habe, konnte man auch seine Strickerfahrung angeben. Weil ich mich damit etwas schwer getan habe, hätte ich folgenden Fragevorschlag:
" Wie (und warum) würdest du deine Strickerfahrung beschreiben, wenn du nur folgende Antwortmöglichkeiten zur Auswahl hättest ?":
  1. Anfänger
  2. Fortgeschritten
  3. Profi
  4. absolute Expertin/ absoluter Experte
Vielen Dank an
Sandra für die heutige Frage!!

Also ich persönlich würde mich als Fortgeschritten beschreiben. Wenn sich meine Erfahrungen bisher nur auf Socken, Tücher und Schals beschränken. Auch ein Pullover wurde vor Jahren mal auf die Nadeln genommen. Aber ich stricke dann doch lieber Socken, die sind einfach schneller fertig. Und da ich damals noch einige Pfunde mehr mit mir rum trug, war es mir einfach zu viel Arbeit in der Größe was zu stricken. Heute sehe das schon anders aus.


Nickname 21.11.2007, 13.24 | (0/0) Kommentare | PL

Das Wollschaf

Das Wollschaf ist nach hier her umgezogen. Dort steht auch schon eine Frage und die werde ich gleich dann mal beantworten.

Nickname 21.11.2007, 12.59 | (0/0) Kommentare | PL

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 45/2007

Hallo liebes Wollschaf,

wäre es möglich, dass Du an einem Dienstag vielleicht einmal fragst, ob es einen Trick oder ein Hilfsmittel gibt, um festzustellen, wie lang der Faden für den Maschenanschlag sein muss (damit man nicht immer 20 Maschen vor Ende feststellen muss, dass er nicht reicht ;-))


Vielen Dank Andrea für die heutige Frage!

Mmmh, also bisher habe ich da noch keinen Trick für gefunden. Ich mache das immer nach Gefühl. Meist ist der Faden dann viel zu lang, aber besser zu lang als zu kurz. Was mir aber auch schon oft genug passiert ist, dann wird halt noch mal angeschlagen. Bei Socken passiert das seltener, da ich mir dann meist bei der selbstmusternden Wolle einen Rapport suche. Und da bleibt dann immer mehr als genug Faden übrig.

Es fragte ~ das Wollschaf 00001943.gif

Nickname 06.11.2007, 13.30 | (0/0) Kommentare | PL

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 44/2007

Das Internet ist voll von wunderschönen und noch dazu kostenlosen Anleitungen zum Thema Stricken, Strickfilzen, Häkeln u.s.w. ..täglich kommen weitere Funde dazu!!!!
Wo sammelt ihr diese tollen Ideen? Kommen sie in den Ordner Favoriten mit der Gefahr, beim nächsten PC-crash ins virtuelle Nichts zu verschwinden? Druckt ihr alles aus und versinkt so in losen Blättern? Brennt ihr alles auf CD?

Vielen Dank Andrea für die heutige Frage!

Also ich drucke mir die Sachen die mir gefallen gleich aus. Dann habe ich Ordner wo ich das abhefte. Ich habe aber auch genug Anleitungen hier auf dem Computer. Wenn der mal crasht, tja dann muss ich wieder neu suchen. Aber meist sind das eh die Sachen die ich nicht sofort hätte stricken wollen. Das war schon meine kurze Antwort.

Es fragte ~ das Wollschaf 00001943.gif


Nickname 30.10.2007, 11.13 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Könnte man den Menschen mit
der Katze kreuzen,
würde man damit den
Menschen verbessern,
aber die Katze
verschlechter
(Mark Twain)




Meldet Euch hier an und
werdet auch ein Tester

Suche
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Zufallsspruch:
Wenn ein Käse keine Rinde besitzt, geht er kaputt. Genauso ein Mensch ohne eine gewisse äußere Härte.

powered by BlueLionWebdesign
Statistik
Einträge ges.: 640
ø pro Tag: 0,2
Kommentare: 284
ø pro Eintrag: 0,4
Online seit dem: 02.03.2006
in Tagen: 4188